Archiv

„Hoch über allem“ von Sepp Mall – Leseprobe

Ein junges Paar, Jakob und Marilyn. Eigentlich heißt sie Maria, aber irgendjemand hat ihr diesen Namen verpasst und er ist geblieben. Ein Studentenpaar im Wien der 70er Jahre, frisch verliebt, der erste Kuss mitten in einer Demonstration gegen das Wiederaufleben der braunen... Mehr

„Für eine Gesellschaft ist der Blick in die eigene Geschichte unerlässlich“ – Wilfried Steiner im Interview

Die Füße im Lavasand, der Kopf im Sternenhimmel: Adrian Rauch hat einen Traum. Auf La Palma das weltgrößte Spiegelteleskop sehen, einmal aus der geregelten Bahn ausbrechen, alles vergessen und in Gedanken mit dem Kosmos verschmelzen. Doch vor Ort gestaltet sich alles anders... Mehr

„Heimat sind für mich Menschen, Literatur und Musik“ – ein Gespräch mit Selim Özdogan

Nach den Romanerfolgen Die Tochter des Schmieds und Heimstraße 52 erzählt Selim Özdoğan die Geschichte seiner Protagonistin Gül weiter, mit der er bereits einen großen Leserkreis in seinen Bann gezogen hat. Eine einfache Frau mit wenig Bildung, aber mit einem guten und weisen Herzen,... Mehr

„In den Nächten, da träumte ich zu fallen.“ Der Kultroman „Man Down“ – Leseprobe

Kai ist gefallen. Und zwar vom Dach. Nach diesem Arbeitsunfall hat er keinen Job mehr, lebt in einer Bruchbude und ist völlig orientierungslos. Zuflucht findet er bei Alkohol und Drogen, mit denen ihn sein Freund Shane versorgt. Immer weiter rutscht Kai ins... Mehr